Was wir bieten
Kontakt
 
Trockendock

Elsastr. 41
22083 Hamburg
Tel: 040 27 38 77
Fax: 040 278 02 59

Öffnungszeiten
Di - Do 14.00 - 22.00 Uhr
Fr 14.00 - 18.00 Uhr
bei Veranstaltungen länger
E-Mail schreiben
Unterricht
 

Der Musikunterricht für Jugendliche im Alter zwischen 12 und 25 Jahren kostet 15,-€ pro Monat für 45 Minuten Einzelunterricht / einmal pro Woche.

 
 
Gitarrenunterricht bei Klaus Winzer

Seit fast 20 Jahren arbeite ich als Profimusiker (Gitarrist / Gitarrenlehrer / Komponist / Nebeninstrumente: E-Bass und Keyboard) in allen Bereichen der Popularmusik (Rock,Pop,Jazz,Tanzmusik....).
Mein Herz gehört der Rockmusik und allen anderen Musikrichtungen in denen auch ne kleine oder größere Portion Krach und Dreck zu hören ist. 
Klaus Winzer Ob Anfänger oder Fortgeschrittener,bei mir lernst du alles was man als Gitarrist(in) braucht um alleine oder in einer Band deine Musik machen zu können.

Dazu gehört u.a.:
  • Solo- und Melodiespiel
  • Akkordspiel
  • Notenlesen
  • Das Spielen nach Leadsheets und Tabulatur
  • Rhythmustraining
  • Harmonielehre
  • Komposition / Arrangement
  • Das Zusammenspiel mit anderen Musikern/Instrumenten
  • Umgang,Bedienung und Wartung deiner Geräte (Gitarre/Verstärker/Effektgeräte) 
 
 
Gitarrenunterricht bei Jörg 'Yogi' Trümper

Jörg 'Yogi' Trümper

'Es ist egal, ob Du schon seit Jahren Gitarre spielst, oder totaler Anfänger bist. Das Entscheidende ist: Du hast Lust Musik zu machen (mit anderen Leuten oder auch nur für Dich).
Ich versuche, Dir visuelle Zusammenhänge auf dem Griffbrett aufzuzeigen. Zusätzlich lernst Du mit diesen sog. Mustern (Patterns) Stücke zu schreiben oder über Akkorde und Akkordfolgen zu improvisieren. Wenn Du dann noch Lust hast einige Rhythmusgrundübungen auszuprobieren, einmal am Körper und dann am Instrument, hast Du viele Variationsmöglichkeiten für Dein Gitarrenspiel kennen gelernt.
Also rein in den Übungsraum und Ausprobieren!
Bei Fragen hierzu stehe ich Dir selbstverständlich zur Verfügung.'
Zu 'Yogi':
  • Dipl. Musiklehrer (Ausbildung an der HFM Hamburg)
  • Dipl. Musiktherapeut (Ausbildung an der UDK Berlin)
  • Heilpraktiker für Psychotherapie
Die verschiedenen Funktionen von Musik werden mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern in zwei Projekten vom Trockendock, einer Musikschule und einer Fachklinik für Psychotherapie und Psychiatrie pädagogisch vermittelt und therapeutisch eingesetzt. Yogis aktive Bandarbeit fand in diversen Stilrichtungen zwischen Rock und Jazz bei den Bands "Eddys Job", "Bianca Castafiore" sowie "Jazz-Train" statt. Zur Zeit bleibt nur Zeit für Studioprojekte.
 
 
E-Bassunterricht bei Ronnie Henseler

Ronnie Henseler

Hier dreht sich alles um die vier (oder fünf) Saiten, die zwischen Schlagzeug und Gitarre, Keyboards oder anderen Melodieinstrumenten alles zusammenhalten.
Von den Grundlagen bis zum Fortgeschrittenenniveau gibt´s hier die Vollbedienung:
  • Spieltechniken (Fingerspiel, Plectron, Slapping...)
  • Rhythmik (Groove und Timing)
  • Harmonielehre (von einfach bis ganz schön schwer)
  • Songbegleitung/Zusammenspiel
  • Schreiben von eigenen Basslines und Songs
  • Improvisation
Es geht dabei quer durch alle Stilistiken -Rock, Pop, Hard´n´Heavy, Funk, Soul, Reggae, Jazz, ... und vor allen Dingen die Musik, die DU gerne hörst und machen möchtest. Praxisnahes Lernen wird hier großgeschrieben - Notenlesen ist z.B. nicht erforderlich.
 
 
Schlagzeugunterricht bei Dörte Schüler

Dörte Schüler

Inhalte des Unterrichts sind charakteristische Grooves und Rhythmen in verschiedenen Stilistiken wie:
  • Rock
  • Pop
  • Funk
  • Jazz
  • Afro-Cuban
  • Reggae
  • Brazil.
Weitere Themen sind Snare-Technik, Rudiments, Haltung und Stickhaltung sowie Drum-Tuning.

Mehr Informationen zu meinen Aktivitäten als Drummerin und Schlagzeuglehrerin gibt es hier:

Zu Dörtes Website
 
 
Schlagzeugunterricht bei Norbert 'Panza' Lehmann

  
Der mit allen Wassern gewaschene alte Hase Panza sitzt so oft am Schlagzeug, dass er gar keine Zeit hat, hier einen Text beizusteuern, aber: Das Foto sagt alles...
Rock 'n' Roll....
 
 
Gesangsuntericht bei Mikki Kitz:
  • Finde Deine EIGENE Stimme und spiele trotzdem mit allen Sounds, die Dir gefallen!
  • Lerne mehr über Deinen Körper, er ist Dein Instrument!
  • Entwickle Deine Stimme mit Hilfe von Stimmübungen, Atemtechnik, Körperarbeit und finde den Mut, einmal richtig laut zu sein oder Deine Gefühle auszudrücken!

Mikki Kitz

Ein weiteres Angebot bei Mikki:

Le PopCore

Eine fortlaufende Gruppe, die mit viel Spaß Pop- und Rocksongs mehrstimmig singt. Für Anfänger und Fortgeschrittene.
(Dieses Angebot kostet monatlich 13,- €)

zu Mikki:

Sängerin, Gesangslehrerin, Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin nach Schlaffhorst-Andersen
 
 
 Klavierunterricht bei Daniell Berding:



Mein Unterricht richtet sich an jeden, der das Klavier spielerisch entdecken möchte.

Vielleicht wollt ihr euch gern selbst begleiten können beim Singen oder unbedingt dieses oder jenes Lied spielen können?
Kein Problem!

Ob Klassik, Jazz oder Popmusik, nach Noten oder ohne Noten.

Es geht mir vor allem darum, dass ihr euch beim Spielen und Lernen wohl fühlt - ohne Druck, Schritt für Schritt!

Ihr lernt außerdem, eigene Melodien über Akkorde zu spielen,
das Improvisieren.


Auf Wunsch gebe ich auch Kompositionshilfen bei eigenen Songs!

Ziele des Unterrichts sind das Erlernen von Stücken nach Noten, genauso wie das freie Spiel nach Gehör und Akkordsymbolen!


zu mir:

*Dipl. Toningenieur (SAE)
*Komponist
*Musiktherapeut (Ausbildung an der IEK)
*freier Musikpädagogischer Mitarbeiter am Hamburger Konservatorium